Preispolitik

Wir sind uns voll bewusst, wie der Markt funktioniert. Wir wissen auch, wie die Mitbewerber funktionieren. Wer glaubt, dass wir genau gleich funktionieren, der irrt. Unser Ziel ist nicht, wie der Durchschnitt zu werden. Hingegen bewegen wir uns in völlig anderen Gefilden. HÖHENBERGSTEIGEN.CH ist kein 0-8-15-Tourenanbieter. Daher gibt es bei uns einige Grundsätze, nebst den Commitments, die uns wichtig sind:

  • Unsere Preise sind stets transparent; keine verborgene, nichtausgewiesene Kosten, klare Leistungen
  • Es gibt immer günstigere Anbieter. Wir wollen nicht die günstigsten sein, sondern zu den besten gehören. Mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Und günstig heisst immer, dass an der Sicherheit gespart wird. Das passt nicht zu uns.
  • Wir sind fair: Zum Gast, zu den Partnern, zu den Mitarbeitenden wie Träger, Guides etc.
  • Mind. 1 % vom Gesamtumsatz wird gespendet
  • Ertragsüberschüsse werden gespendet und/oder in karitative Projekte investiert
  • Wir sind kein kommerzieller Anbieter; Erträge werden gespendet
  • Wir engagieren uns direkt vor Ort, z.B. mit der eigens gegründeten Ngima Sherpa Foundation
  • Wir sammeln regelmässig Spenden.